Zu Inhalt springen
Free Next Day Shipping for orders over £100
Free Next Day Shipping for orders over £100

Finden Sie ein Gleichgewicht in Ihrer Ernährung!

a8a70abf62bf61849864e00b87528c86

Wohin gehen wir von all dieser Debatte darüber, was wir essen oder nicht essen sollen!

 

Fette werden dich umbringen und weißer Reis oder Brot werden dich zunehmen lassen! Eier sind ungesund und Kartoffeln sind tabu! Essen Sie mehr Gemüse und Obst. Aber Moment mal, Gemüse und Obst könnten auch giftig sein und jetzt ist Fett unser Freund und Kohlenhydrate werden uns umbringen. Vollkornprodukte sind auch nicht gut, also nimm kein Getreide.

Es sind zu viele Informationen und zu viele Forschungsergebnisse und widersprüchliche Studien verfügbar, die ständig „neues Licht“ auf dieses zeitlose Ernährungs- und Gesundheitsproblem werfen und häufig frühere Erkenntnisse negieren.

Ach, aber für die vergangenen Zeiten, in denen wir so richtig genießen konnten, zu essen und zu greifen, ohne dass interne Diskussionen oder schlechtes Gewissen den Appetit verdarben! Wir ärgern uns über den Zucker-, Fett- und Kaloriengehalt und den Nährwert von allem, was wir kaufen und essen.

Essen wir uns zu einer neuen Essstörung – einer Art Zwangsstörung namens Orthorexie ? Im Gegensatz zu anderen Essstörungen konzentriert es sich eher auf den wahrgenommenen Wert des Essens selbst als auf die Menge. Diese Besorgnis über unsere „gesunden Entscheidungen“, die auf die Spitze getrieben wird, wenn wir das Gefühl haben, nichts essen oder Wasser trinken zu können, kann unsere Gesundheit beeinträchtigen und schließlich unser Glück und unser Wohlbefinden beeinträchtigen.

Dann gibt es das oft wiederholte Mantra von Gratulanten und Gesundheitsexperten – ernähren Sie sich einfach ausgewogen! Was ist das? Es klingt wichtig, vernünftig und sogar tiefgründig, aber es sagt uns sehr wenig! Denn es erklärt nicht, was eine ausgewogene Ernährung eigentlich ist. Also interpretieren wir es nach unseren Vorlieben, Wünschen und Bequemlichkeit. Bedeutet es, von allem etwas zu essen, einschließlich Kuchen, Kekse und Junk Food? Was sollten wir in unsere Ernährung aufnehmen und wie viel davon? Brauchen wir bei einer ausgewogenen Ernährung neben dem so wichtigen Fleisch, Gemüse und Obst Zucker? Was ist mit Snacks wie Chips und Nüssen? Um dies zu wissen, müssen wir natürlich Nährwerttabellen, unsere Genzusammensetzung und Stoffwechselraten usw. studieren. Nicht gerade eine einfache Sache für eine alltägliche Aufgabe!

Es gibt auch den gemeinsamen "vernünftigen" Rat nach vielen schiefgegangenen Diätversuchen.... " Essen Sie alles, aber in Maßen" . Es bedeutet, dass Sie alles essen können, solange Sie von nichts zu viel essen! Nochmals: Moderation nach wessen Maßstäben? Was wäre „zu viel“, „genau richtig“ oder „zu wenig“? Für einen Zuckerliebhaber ist eine Tafel Schokolade, ein Kuchen und ein Eis am Tag Mäßigung! Für einen Alkoholiker sind eine Flasche Wein und drei Flaschen Bier am Tag Mäßigung! Die Realität ist, dass für einen Diabetiker oder Gichtkranken Mäßigung bedeutet, überhaupt nicht zu konsumieren!


Was machen wir jetzt?

Abgesehen von all diesen gut gemeinten Ratschlägen basierend auf zahlreichen Studien mit neuen und negierten Erkenntnissen, was ist mit unserem eigenen Verstand und unseren Emotionen? Spielen sie nicht eine wichtige Rolle bei unseren Entscheidungen darüber, was wir essen? Wenn Sie etwas essen und denken, es würde Ihnen nichts nützen, fühlen Sie sich „vergiftet“. So mächtig ist der Verstand. Wir müssen uns mit unserer „Bauchweisheit“ verbinden. Je mehr Bildung und Informationen erworben wurden, desto weiter entfernten wir uns von uns selbst.

Wir müssen auf unseren eigenen Körper hören und was er braucht, sich sehnen und genießen. Wir können dann möglicherweise das Gleichgewicht in unserem Leben wiedererlangen. Ja, wir können Studien lesen und auf die Ratschläge anderer Leute hören, die auf ihren Erfahrungen und ihrem Wissen basieren, aber mit einem Körnchen Salz – oder wenn Sie es lieber mögen, einem Körnchen rosa Himalaya-Salz!

Vorheriger Artikel Millennials suchen das Gesamtpaket

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen